Sponsorenlauf für einen guten Zweck

„Global 6K for water“ heißt das Motto, unter dem die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision auch in diesem Jahr dazu aufrief, eine Strecke von 6 km zu laufen, um mit dem Startgeld den Ärmsten der Armen, Kindern in Afrika den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. 6 Kilometer ist die durchschnittliche Distanz, die Menschen in Afrika zurücklegen müssen, um die nächste Wasserstelle zu erreichen.

Mehr als 40 Läuferinnen und Läufer sowie etliche Kinder und 3 Hunde haben am 19. Mai Neustadt´s „Rübenberger-6K-Lauf“ zugunsten dieser guten Sache absolviert. Das Meer-Radio und die Neustädter Zeitung hatten die Einladung von Organisator Uwe Below aus der Gemeinde unterstützt. Bei schönstem Wetter waren Start und Ziel am Gemeindehaus. So konnten Kontakte zu Teilnehmern geknüpft wer4den, die unsere Gemeinde bisher noch nie besucht haben.

Wir sind gespannt, wie viele Teilnehmer weltweit an den diesjährigen 6K-Läufen teilnehmen. Erstmalig finden die Veranstaltungen zeitlich verteilt über einen Zeitraum vom 04. Mai bis 30. Juni statt. Im vergangenen Jahr waren es 49.000 Teilnehmer in 23 Ländern.